Sonntag, 29. Juni 2014

❥A Swan family HD1080- Wildlife photography - Schwanenmutter und 6 Junge






Schwäne werden im Durchschnitt immerhin 20 Jahre alt.

Gänse und Schwäne gehen meistens mit ihrem Partner einen Bund fürs ganze Leben ein. Zwar leben auch die anderen Entenvögel monogam, allerdings nur zeitweise. Sie suchen sich für jede Brutsaison einen neuen Partner. Der Nestbau ist meist Frauensache, bei den Schwänen hilft aber auch das Männchen mit, bei den Hühnergänsen macht der Mann das sogar alleine. Die meisten Nester sind kleine Kuhlen im Boden, die mit Pflanzen ausgelegt und mit Brustfedern des Weibchens gepolstert werden, die es sich eigens dafür ausreißt. Architektonisch anspruchsvoller sind Schwanennester, die aus Gräsern, Zweigen und Wasserpflanzen kunstvoll zusammengebaut werden.


Schon im Oligozän, vor etwa 23 bis 33 Millionen Jahren, hat es Entenvögel gegeben. Das belegen die wenigen Fossilien, die es aus dieser Zeit gibt. Der entscheidende Evolutionsschub aber muss eine Erdepoche später im Miozän erfolgt sein. Diese Phase dauerte bis vor etwa fünf Millionen Jahren und sie brachte fast alle heute bekannten Unterfamilien der Entenvögel hervor: Enten, Gänse, Affenenten, Ruderenten, Halbgänse und Pfeifgänse.

Information: for other languages please use the translator, thank you 

Ein vorheriges Schwanen-Video von mir:



All photographies and works © by Gina Matt

My personal website: Naturpunkt.at

Would you like to create your own website? there's also a free version:



Kommentare:

  1. Hallo Gina,
    super Video! Wo hast Du die "Schwanenmutter mit 6 Jungen" vor die Linse bekommen? In der Nähe von Lindau am Bodensee hatte ich auch einmal eine Schwanenfamilie mit 6 Küken "erwischt". Nun habe ich sie aber seit Wochen schon nicht mehr gesehen... Sind sie umgezogen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber Rainer, freue mich über deine Zeilen und dass du dir die Zeit nahmst!
    Wasservögel beobachte und fotografiere ich meist am Baggersee in Brederis - Paspels, wie auch hier. Kann gut sein, dass deine Familie einen anderen Aufenthaltsplatz gewählt hat :-)
    Danke für das Kompliment und den lieben Kommentar! Ich wünsche dir noch einen super schönen Sonntag
    glg Gina

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen